23 Tipps F R Uni Und Ausbildung Bestehen

5 hacks für englisch Sprachanalyse für alle folge 119 georg trakl

Die Bioreaktoren sind Modelle der biologischen Systeme. Von vornherein wurden in ihnen die natürlich ausgeprägten Konsortien der Mikroorganismen verwendet, die den Substrat konsumierten und gaben das Produkt, ohne Rucksicht auf den Ansichtsbestand und die Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Arten der Mikroorganismen innerhalb des Konsortiums aus.

Der Terminus "das Konsortium" wird für die Beschreibung verschiedener Kooperationen der Mikroorganismen verwendet. In der Anmerkung zur Regel 31 im “Internationalen Gesetzbuch der Nomenklatur der Bakterien” (197 heißt es: "das Konsortium-es gehen die Gesamtheit oder die Assoziation zwei oder mehrerer Organismen". in der Weise, in diesen Begriff auch solche Formen der Gesellschaften der Mikroorganismen, wie die Assoziation und die gemischte Kultur ein.

Am aktivsten nehmen an der Zerstörung die Bakterien und die Pilze teil, deren Hauptzahl aus dem Boden und dem Wasser gewählt ist. Die Vertreter der Bakterien verhalten sich zu verschiedener Geburt Gram-negativ und Gram-positiv und der Organismen. Aus wichtigst ist nötig es der Gram-negativen Bakterien die Arten der Geburt Pseudomonas, Sphingomonas, Burkholderia, Alcaligenes, Acinetobacter, Flavobacterium, und die Bakterien, und aus Gram-positiv – der Vertreter der Geburt Arthrobacter, Nocardia, Rhodococcus und Bacillus zu bemerken.

Mit der Entwicklung der chemischen Industrie in die Biosphäre fing an, mehr Tausende verschiedene zu handeln, die die Umwelt in bedeutendem Grade verschmutzen. Es ist bekannt, dass die Vereinigungen, die vom Menschen zu die Umwelt in letzter Zeit beigetragen werden (, die Herbizide, und andere ) außerdem sehr giftig sind, dass, in der Umgebung (was die Gefahr für den Menschen und die Tiere vorstellt). die Gegenwart die Belastung auf die natürlichen Prozesse der Selbstsäuberung der Biosphäre auch standfest sind ist überschüssig, und parallel geht mit der Destruktion der Verschmutzungen ihre allmähliche Ansammlung in der Umwelt. Die Degradation von den Mikroorganismen ist eines der wichtigen Probleme des Schutzes der Biosphäre.