Fahrpr Fungstest Mit Leihkauf

Eine reise mit udo

Die Aufgaben des Projektes: der Vertrieb der traditionellen und neuen Technologien der künstlerischen Bearbeitung des Steines; die Bildung der Bedingungen für das produktive Schaffen, der sozialen Anerkennung und der Nachfrage der Meister-petrografow; die Nutzung des Potentials der Messe wie die Mittel der Bereicherung ökonomisch und des Kulturlebens der Stadt; die Mithilfe dem professionellen Verkehr volkseigen, dem Austausch von den Technologien, den Materialien, der Erfahrung; die Bildung des Interesses bei der Bevölkerung zum Schaffen der Meister des hohen Nordens; die Erweiterung der interregionalen und internationalen kulturellen und Wirtschaftsbeziehungen; die Bildung der zusätzlichen Arbeitsplätze.

— Die Organisation der Kinderklubvereinigungen und der frühen ästhetischen Entwicklung, der Klubs der Liebhaber der Kunst, der familiären Theater, der rituellen Zimmer, der Stuben, der künstlerischen Werkstätten für das gemeinsame Schaffen der Kinder und der Eltern, der Studios und der Labore der Folklore, die Autorenhonorare der künstlerischen Schulen, der spezialisierten Kinder- und Teenagerklubs;

Die Veranstaltungen nach der Realisierung des Projektes: die Bildung des Aktivs des Klubs und die Entwicklung der Gründungsdokumentation; die Auslese der Meister-umelzew, die sich in verschiedenen Arten des Schaffens spezialisieren und fähig, die Versorgung der entsprechenden Richtungen der Arbeit des Klubs zu übernehmen; die planmäßig-methodische und materiell-technische Versorgung der Arbeit des Klubs.

— Die kleinen Völker, deren Hauptprobleme mit der ungünstigen sozialen-demographischen und kulturellen Situation (die niedrige Geburtenzahl, die hohe Sterblichkeit, die kulturelle Assimilation mit anderem Volk mit dem Verlust der Sprache, der traditionellen Lebensweise verbunden sind u.a.). Hierher verhalten sich einige Völkerschaften des Hohen Nordens, Sibiriens und Entfernten Wostoka1;

Die Aufgaben des Programms: die Erziehung bei den Kindern, der Teenager, der Jugend des Interesses für das traditionelle Volksschaffen; die Mithilfe der Bildung der eigenartigen kulturellen-ästhetischen Gestalt der Stadt; die Wiederherstellung der Nachfolge des Wissens, der Fähigkeiten, der Technologien, der Traditionen, der kulturellen und geistigen-moralischen Werte verschiedene sozial und der Altersgruppen der Bevölkerung der Stadt; die Propaganda der Bräuche, der Traditionen, der Gewerben, der Handwerke, charakteristisch für die Region; die Bildung der neuen Arbeitsplätze mittels der Entwicklung der Projekte und der Programme der Entwicklung der traditionellen Handwerke und der Gewerben, der Wiederherstellung der istoriko-kulturellen Objekte, der Denkmäler.

Die Aufgaben des Projektes — die Überwindung der sozialen Entfremdung der Jugend, die Erziehung des initiativen Verhaltens, die Bildung des Bedürfnisses nach der aktiven Handlung und der Teilnahme an verschiedenen Sphären des sozialen Lebens, die Erziehung in den Teenagern der Fähigkeit, die Verantwortung für die Lösung der öffentlich bedeutsamen Probleme mittels ihrer Heranziehung in die aktive soziale-politische Tätigkeit, der Organisation verschiedener Formen der öffentlichen Selbstverwaltung freiwillig zu fassen.